16.03.2004 - 00:00 Uhr
Weiden in der OberpfalzOberpfalz

Üble Attacke aus Eifersucht - Mit Schlagstock in Disco: Kopf an Theke geknallt

von Jutta Porsche Kontakt Profil

Mit einem geschwollenen Auge endete für eine 20-jährige aus Tirschenreuth die Disconacht in in der Unteren Bauscherstraße. Vermutlich aus Eifersucht hatte eine Unbekannte die junge Frau am Hinterkopf gepackt und dann mit voller Wucht gegen die Theke geknallt. Die Folgen: Eine Schwellung über dem linken Auge und Kopfschmerzen.

Die 20-Jährige erschien in Begleitung ihres Freundes kurz vor 5 Uhr morgens auf der Inspektion, um den Fall anzuzeigen. Grund für die schmerzvolle Attacke war vermutlich ein Gespräch der 20-Jährigen mit dem Freund der Täterin. Die Polizei leitete ein Ermittlungsverfahren wegen vorsätzlicher Körperverletzung ein.

Im zweiten Fall mussten die Beamten persönlich in der Diskothek antanzen. Gegen 3.45 Uhr war der Hinweis eingegangen, dass in einer Disko in der Regensburger Straße mehrere Personen mit einem Schlagstock aus Metall herumhantieren würden. Wie sich herausstellte, hatte ein 19-jähriger aus dem Landkreis Neustadt/WN den Schlagstock bei sich gehabt. Ein Angestellter der Disko hatte die Waffe aber schon einkassiert. Ein 18-jähriger aus dem gleichen Ort hatte ein Reizgasspray bei sich, das bei öffentlichen Veranstaltungen nicht erlaubt ist.

Beide Jugendlichen müssen nun mit Anzeigen wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz rechnen. Schlagstock und Spray wurden sichergestellt.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.