02.08.2021 - 13:52 Uhr
Weiden in der OberpfalzSport

SpVgg SV Weiden will mit Sieg in Bad Abbach dranbleiben

Nur zuschauen konnte Fußball-Landesligist SpVgg SV Weiden am vergangenen Wochenende. Nach der Zwangspause sollen die ersten Auswärtspunkte her.

SpVgg-SV-Stürmer Josef Rodler (vorne) müht sich beim 1:0-Heimsieg gegen den SV Fortuna Regensburg ab. Am Dienstag geht's für die Weidener zum TSV Bad Abbach.
von Sebastian SchellProfil

Eine ungewollte Pause musste die SpVgg SV Weiden am Freitagabend einlegen, da die Partie bei der SpVgg Lam aufgrund drei aktiver Coronafälle beim Gegner zum Opfer fiel. Nun will die Wasserwerkelf am Dienstag, 3. August, um 18.30 Uhr die ersten Auswärtspunkte der Saison beim TSV Bad Abbach einfahren.

„Es ist natürlich am Beginn der Saison nicht gut, wenn Spiele ausfallen. Gerade nach der Pause von fast zehn Monaten. Du rennst in der Tabelle erstmal hinterher und musst gucken, dass du dranbleibst“, beurteilt SpVgg-SV-Trainer Andreas Scheler die Situation. Ihm wäre es lieber gewesen zu spielen, um besser in den Wettkampfrhythmus zu kommen.

Dennoch hofft Scheler, dass die Pause auch etwas Gutes hat: „Unsere Ausfallliste ist lang und prominent, eventuell kommt heute der ein oder andere Spieler zurück. Am Freitag hätten wir schon viele Ausfälle gehabt.“

Mit Benjamin Werner, Johannes Rodler und Clemens Käs fallen drei Akteure sicher aus. Eventuell besteht bei Moritz Zeitler und Sven Kopp, die beide muskuläre Probleme plagen, in dieser Woche noch eine Einsatzchance.

Auch der TSV Bad Abbach absolviert nach der Absage gegen den TSV Wacker Neutraubling erst die zweite Partie dieser Spielzeit. Die Mannschaft von Trainer Harry Gfreiter ist stets ein unangenehmer Spielpartner in der Landesliga Mitte und besitzt eine bemerkenswerte Mischung aus jungen und erfahrenen Akteuren. In der Vorsaison war die SpVgg SV mit 3:0 und 1:0 zweimal erfolgreich.

Zwangspause für SpVgg SV Weiden

Weiden in der Oberpfalz

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.