10.12.2019 - 16:50 Uhr
Weiden in der OberpfalzSport

HC-Herren bleiben in Schlagdistanz zur Spitze

Die Handballer des HC Weiden siegen knapp, aber verdient in Kelheim und behalten die führenden Team der Bezirksliga Ost im Auge. Die Rückrunde im neuen Jahr wartet mit einigen Höhepunkten auf.

von Autor JPRProfil

Mit einem glanzlosen, aber verdienten 32:30-Auswärtssieg beim ATSV Kelheim verabschiedeten sich die Handballer des HC Weiden in die Winterpause. In der Anfangsphase überraschten die Gastgeber Weiden mit einer Manndeckung gegen Niklas Deml, was zunächst Früchte trug. Nach einem 5:7-Rückstand (13.) erarbeitete sich der HC erst nach 20 Minuten erstmals einen Zwei-Tore-Vorsprung, den man in die Halbzeit rettete (17:15). Insgesamt entwickelte sich in der Folge eine enge, aber stets fair geführte Partie. Obwohl 17 Treffer in einer Halbzeit für eine gute Angriffsleistung sprechen, verhinderten zu viele vergebene Chancen eine deutlichere Halbzeitführung. "Eigentlich müssen wir den Sack viel früher zu machen", analysierte Prelle. "Wir haben das Spiel unnötig spannend gemacht. Im Angriff waren wir phasenweise zu fahrlässig mit unseren Chancen und in der Abwehr zu inkonsequent." Der Abwehrleistung entsprechend konnte man den ATSV nie richtig abschütteln, wenngleich der Weidener Sieg nie gefährdet war. "Besonders geglänzt haben wir nicht, aber was wichtig ist, sind die zwei Punkte, und die haben wir mit nach Hause genommen. Das allein zählt", erklärte Co-Trainer Florian Breinbauer. Mit den zwei Punkten steht der HC nach der Vorrunde auf einem guten dritten Tabellenplatz – in Schlagdistanz zum TB Roding, der den zweiten Platz und somit einen Aufstiegsplatz belegt. Der Rückstand beträgt gerade einmal einen Sieg. Nach schweren Auswärtspartien müssen im neuen Jahr alle Aufstiegsfavoriten noch in der Weidener Mehrzweckhalle antreten.

HC Weiden: Hahn, Lamm, Popp, Harrieder (11/7), Flierl (5), Baunoch (4), Konrad (3), Szameitat (3), Zahn (3), Deml (2), Schnabl (1), Löw

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.