18.06.2021 - 20:37 Uhr
Weiden in der OberpfalzSport

Erste Spieltage in Bayern- und Landesliga terminiert

Die Fußball-Saison 2021/22 befindet sich in den Startlöchern, die vorläufigen Spielpläne der Ligen auf Verbandsebene sind erstellt. Die Bayernligisten DJK Ammerthal und DJK Gebenbach starten auswärts.

Die beiden Bayernligisten DJK Ammerthal (dunkle Trikots) und DJK Gebenbach starten jeweils auswärts in die neue Spielzeit 2021/22.
von Rudolf Gebert Kontakt Profil

Der Bayerische Fußball-Verband (BFV) hat am Freitag die Spielpläne der beiden Bayernligen sowie der fünf Landesligen für die anstehende Saison 2021/22 veröffentlicht. Der Kampf um Punkte beginnt am Wochenende 23. bis 25. Juli. In der kommenden Woche soll dann auch der Spielplan der Regionalliga Bayern stehen, wenn die Entscheidung im Aufstiegsrennen zur 3. Liga zwischen dem TSV Havelse und dem FC Schweinfurt 05 gefallen ist und damit das Teilnehmerfeld der höchsten bayerischen Spielklasse steht.

„Dabei handelt es sich ausdrücklich um vorläufige Spielpläne, die termingenauen Ansetzungen werden auf den einzelnen Liga-Tagungen gemeinsam mit den Vereinen festgelegt“, erklärte Verbandsspielleiter Josef Janker: „Wir alle sind froh, dass die neue Saison nach einer so langen Zwangspause jetzt auch für alle wieder griffiger wird. Uns allen ist bewusst, dass die pandemische Lage längst noch nicht der Vergangenheit angehört. Angesichts der sich weiterhin positiv entwickelnden Infektionszahlen sind wir aber vorsichtig optimistisch – gerade auch im Hinblick auf die weiterhin unverständlichen Vorgaben, was Stehplätze für Zuschauer auf unseren bayerischen Amateur-Fußballplätzen angeht.“

Hier jeweils die ersten beiden Spieltage der Bayernliga Nord (mit der DJK Ammerthal und der DJK Gebenbach) sowie den Landesligen Mitte (mit FC Amberg, SpVgg SV Weiden und SC Ettmannsdorf) und Nordost Gruppe 1 (mit SV Mitterteich).

Bayernliga Nord

  • 1. Spieltag: Freitag, 23. Juli, 18.30 Uhr: Würzburger FV - DJK Ammerthal; 19 Uhr: 1. SC Feucht - DJK Don Bosco Bamberg; Samstag, 24. Juli, 14 Uhr: SpVgg Ansbach - DJK Gebenbach; 15 Uhr: DJK Vilzing - TSV Karlburg, SpVgg Bayern Hof - ASV Neumarkt; 16 Uhr: ASV Cham - ATSV Erlangen, TSV Abtswind - SV Vatan Spor Aschaffenburg, TSV Großbardorf - SV Seligenporten, 1. FC Sand - FC Eintracht Bamberg
  • 2. Spieltag: Mittwoch, 28. Juli, 18.30 Uhr: FC Eintracht Bamberg - Hof, Neumarkt - Vilzing, Karlburg - Großbardorf, Seligenporten - Abtswind, Aschaffenburg - Würzburg, Ammerthal - Cham, Erlangen - Ansbach, Gebenbach - Feucht, DJK Don Bosco Bamberg - Sand

Landesliga Mitte

  • 1. Spieltag: Freitag, 23. Juli, 18.30 Uhr: TSV Seebach - TSV Bogen; 19 Uhr: SpVgg SV Weiden - SV Fortuna Regensburg; 19.30 Uhr: VfB Straubing - TSV Wacker Neutraubling; Samstag, 24. Juli, 15 Uhr: 1. FC Bad Kötzting - TSV Kareth, FC Sturm Hauzenberg - SV Neukirchen b.Hl. Blut, FC Tegernheim - 1. FC Passau; 16 Uhr: TSV Bad Abbach - SpVgg Lam, FC Amberg - ASV Burglengenfeld, SpVgg Osterhofen - SC Ettmannsdorf
  • 2. Spieltag: Freitag, 30. Juli, 18 Uhr: Neutraubling - Bad Abbach; 19 Uhr: SV Fortuna Regensburg - Tegernheim, Kareth - Straubing; Samstag, 31. Juli, 14 Uhr: Passau - Osterhofen; 15 Uhr: Ettmannsdorf - Seebach, Bogen - Amberg; 17 Uhr: Lam - Weiden; Sonntag, 1. August, 14 Uhr: Burglengenfeld - Hauzenberg; 17 Uhr: Neukirchen - Bad Kötzting

Landesliga Nordost (Gruppe 1)

  • 1. Spieltag: Samstag, 24. Juli, 15 Uhr: FC Vorwärts Röslau - FSV Erlangen-Bruck, SpVgg Jahn Forchheim - FSV Stadeln, FC Eintracht Münchberg - TSV Neudrossenfeld; Sonntag, 25. Juli, 15 Uhr: ASV Vach - Kickers Selb, 1. FC Herzogenaurach - SV Mitterteich
  • 2. Spieltag: Freitag, 30. Juli, 18.30 Uhr: Selb - Herzogenaurach; 19 Uhr: Neudrossenfeld - Vach; Samstag, 31. Juli, 16 Uhr: Mitterteich - Forchheim, Stadeln - Röslau, Erlangen-Bruck - Münchberg

Hier geht's zur Ligeneinteilung in den Fußballkreisen unseres Verbreitungsgebietes

Amberg

Eventuell gibt es in der kommenden Saison vier Bezirksligen

Weiden in der Oberpfalz

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.