27.05.2020 - 12:35 Uhr
Weiden in der OberpfalzSport

Eigengewächs hält den Devils die Treue

Der Kader der Blue Devils Weiden für die kommenden Spielzeit 2020/21 in der Eishockey-Oberliga nimmt weiter konkrete Formen an. Nun verlängerte ein echter Weidener Junge seinen Vertrag und formulierte sogleich forsche Ziele.

Stürmer Philipp Siller hat seinen Vertrag bei seinem Heimatverein Blue Devils Weiden verlängert.
von Externer BeitragProfil

Die Blue Devils Weiden haben die nächste Vertragsverlängerung unter Dach und Fach gebracht. Eigengewächs Philipp Siller wird auch in der Saison 2020/21 für den Oberpfälzer Eishockey-Oberligisten auf Torejagd gehen. Für den schnellen Stürmer ist es bereits die achte Saison im Trikot der Blue Devils. In den vergangenen beiden Spielzeiten musste der Angreifer verletzungsbedingt jeweils größere Auszeiten verkraften. In der Saison 19/20 wirkte Siller nur in 32 Partien (6 Tore, 14 Vorlagen) mit. Umso motivierter geht der 23-Jährige, der schon seit der Saison 13/14 zum Kader der ersten Mannschaft gehört, die neue Spielzeit an: "Mein persönliches Ziel ist eine verletzungsfreie Saison, nachdem ich die letzten beiden Jahre immer längere Pausen hatte. In der neuen Saison sind die Play-offs Pflicht und ich träume – wie wahrscheinlich jeder in Weiden – von Runde zwei. Wir werden alles dafür geben, dieses Ziel für uns und vor allem für die Fans zu realisieren."

Co-Trainer Florian Zellner freut sich besonders über die Vertragsverlängerung: "Philipp ist ein waschechtes Eigengewächs des 1. EV Weiden, das gefällt mir. Und darüberhinaus ist er ein großes Talent. Schade, dass er in den letzten beiden Spielzeiten so oft verletzt war. Einen Spieler mit seiner Schnelligkeit wünscht sich jede Mannschaft auf dem Eis, das kann sehr wertvoll sein. Ich hoffe, dass er fit in die Saison starten kann und verletzungsfrei bleibt. Dann werden wir viel Freude mit ihm haben." Damit stehen bei den Blue Devils für die kommende Saison jetzt elf Spieler unter Vertrag: Tor: Luca Endres (neu/Starbulls Rosenheim), Philip Lehr (neu/Hannover Indians); Abwehr: Ralf Herbst, Barry Noe, Adam Schusser; Sturm: Marco Habermann, Martin Heinisch, Edgars Homjakovs (neu/ERC Sonthofen), Tomas Rubes, Marius Schmidt (neu/Selber Wölfe), Philipp Siller. Das Trainerduo bilden weiterhin Chefcoach Ken Latta und Co-Trainer Florian Zellner.

Mehr zu den Blue Devils Weiden

Für Sie empfohlen

 

 

Videos

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.