03.03.2020 - 19:31 Uhr
Weiden in der OberpfalzSport

Adrian Klein zu den Straubing Tigers?

Der U17-Nationalspieler steht offenbar vor dem Sprung in die DEL. Der 16-jährige Verteidiger der Blue Devils Weiden, der in dieser Saison 42 Oberliga-Spiele absolviert hat, war vergangene Woche zu einem Sichtungstraining in Straubing.

Adrian Klein.
von Rudolf Gebert Kontakt Profil

Dass Straubing seit geraumer Zeit auch ein Auge auf Talente aus der Region hat, ist keine Neuigkeit. Ob Maximilian Gläßl (Marktredwitz) oder zuletzt Tim Brunnhuber (Eggenfelden) und Marco Baßler (Landshut) - all diese Youngster kommen aus Ostbayern. In der Vorwoche waren fünf Talente, darunter Filip Reisnecker (Deggendorf) und Adrian Klein (Weiden), zu einem Sichtungstraining bei den Niederbayern eingeladen.

Und Adrian Klein hat die Verantwortlichen offenbar auf Anhieb überzeugt. Der 1,86 Meter große Verteidiger soll nach Informationen der Fachzeitung "Eishockey News" einen längerfristigen Perspektivvertrag erhalten. Der 16-jährige Klein dürfe schon ab diesem Sommer regelmäßig mittrainieren, soll aber vorerst noch unterklassig spielen.

Für Sie empfohlen

 

 

Videos

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.