23.06.2021 - 09:25 Uhr
SchmidmühlenSport

Golf: Golf: Sonja Koller und Harald Pirzer gewinnen „Vierer-Auswahldrive“

Spielführer Reinhold Scharl (rechts) zeichnete die Sieger des „Vierer-Auswahldrive“-Turniers beim Golf- und Landclub Schmidmühlen aus.
von Autor LSTProfil

Teamgeist ist am Samstag beim Golf- und Landclub (GLC) Schmidmühlen gefragt gewesen: 52 Spielerinnen und Spieler aus den Clubs aus Schmidmühlen, Oberpfälzer Wald und Gut Westerhart gingen am Samstag bei hochsommerlichen Temperaturen an den Start und kämpften beim "Vierer-Auswahldrive"-Turnier in Zweier-Teams ehrgeizig um die Punkte. In drei Klassen wurden dabei die Gewinner ermittelt, die anschließend Spielführer Reinhold Scharl bei der Siegerehrung auszeichnete.

In der Brutto-Wertung hatten Sonja Koller und Harald Pirzer (27 Punkte) die Nase vorne. Zweite wurden Christian Obier und Herbert Richthammer mit 26 Punkten. Auf dem dritten Rang landeten die punktgleichen Kombinationen Maximilian Schulz/Jonas Dorfner und Gianfranco Käfer/Reinhold Scharl (beide 22 Zähler) - alle vom gastgebenden GLC.

In der spannenden Netto-Klasse A setzten sich Gianfranco Käfer/Scharl (42), vor Schulz/Dorfner (41) und den punktgleichen Christine/Reinhard Thies und Josef/Erwin Schmid (beide 40) durch. In der Netto-Klasse B waren Bastian Sauerbeck/Thomas Liegl (60) nicht zu bezwingen. Sie verwiesen Cornelia/Reinhard Feldmeier (45) und Julia Schwirzinger/Marco Schmid (44) auf die Ränge.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.