Triathlet Stephan Pollert ist Bayerischer Meister

Pressath
29.06.2022 - 13:21 Uhr

Toller Erfolg für Stephan Pollert: Der Triathlet der DJK Pressath ist Bayerischer Meister in seiner Altersklasse.

Triathlet Stephan Pollert (Zweiter von rechts) ist Bayerischer Meister in seiner Altersklasse.

Im oberbayerischen Erding ging bereits zum 27. Mal der beliebte Stadttriathlon über die Bühne. Der Triathlon nahe der Landeshauptstadt ist Jahr für Jahr ein Teilnehmermagnet, bei dem etwa 1000 Sportler und Sportlerinnen an den Start gehen. In der diesjährigen Auflage wurde zusätzlich die bayerische Meisterschaft der Altersklassen über die Sprintdistanz (750m/20km/5km) integriert. Dafür gemeldet hatte auch Stephan Pollert für die DJK Pressath.

Sein Vorhaben war ambitioniert, aber durchaus realistisch. So liebäugelte er schon im Vorfeld mit einer Platzierung ganz oben, zumal die Vorbereitung passte und die Form stimmt. Mit seinen 59 Jahren zählt der Pressather Triathlet zu den Ältesten der Altersklasse 55 (55 bis 59 Jahre).

Der Auftakt über 750 Meter Schwimmen im Kronthaler Weiher war in Anbetracht der hohen Temperaturen noch der angenehmste der drei Teile. Mit der drittschnellsten Schwimmzeit nach der ersten Disziplin legte Pollert eine gute Basis. Beim Radfahren übernahm er mit einer Durchschnittsgeschwindigkeit von 40 km/h auf der 20 Kilometer langen Radstrecke die Führung und fuhr sich ein Polster für den abschließenden Fünf-Kilometer-Lauf heraus. Der Oberpfälzer musste hier alles aus sich herausholen, um den Vorsprung nach einer Stunde und 13 Minuten ins Ziel zu bringen und sich über den Titelgewinn zu freuen.

Nicht nur aufgrund dieses Erfolgs gilt Pollert als Anwärter auf den Stadtmeistertitel beim Pressather Triathlon am 9. Juli. Die nächsten Saisonziele sind der Ironman 70.3 in Dresden und die Sprint-EM in München.  

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.