28.05.2019 - 16:17 Uhr
NeukirchenSport

Aufstiegsendspiel für 1. FC Neukirchen

Für den SV Anadoluspor Weiden ist es in der Relegation zur Kreisliga schon die dritte Chance. Für den 1. FC Neukirchen die erste - und letzte.

Am letzten Spieltag der Kreisklasse Süd sicherte sich der 1. FC Neukirchen - im Bild Timo Bielesch (Mitte) - noch Platz zwei. Am Mittwoch, 29. Mai, geht es nun um den Aufstieg in die Kreisliga.

Es ist das finale Relegationsspiel um einen Platz in der Fußball-Kreisliga: Am Mittwoch, 29. Mai, um 18.30 Uhr treffen in Dießfurt (nördlich von Grafenwöhr) der SV Anadoluspor Weiden und der 1. FC Neukirchen aufeinander. Der Sieger des Duells zwischen dem Tabellenzwölften der Kreisliga Nord und dem Vizemeister der Kreisklasse Süd spielt in der kommenden Saison in der Kreisliga, der Verlierer in der Kreisklasse.

Anadoluspor muss in der Relegationsrunde bereits zum dritten Mal ran. Gegen den TSV Königstein unterlagen die Weidener mit 0:3. Die zweite Gelegenheit auf dem Weg zum Ligaerhalt nutzen sie mit einem 5:4- Sieg nach Elfmeterschießen gegen den TSV Pressath. Damit erhielten sie eine dritte Chance gegen den 1. FC Neukirchen. Dieser hatte sich am letzten Kreisklassen-Spieltag in einem dramatischen Finale gegen zwei Rivalen durchgesetzt und noch auf den zweiten Platz vorgeschoben.

Ob das Freilos für die beiden ersten Runden ein Vorteil ist, wird sich zeigen: Weiden blieb im Spielbetrieb, hatte aber durch die zwei Spiele eine hohe Belastung. Neukirchen konnte sich regenerieren, und die Zeit nutzen, um verletzte Spieler wieder zu integrieren.

Der 1. FC Neukirchen setzt einen Fanbus ein, Anmeldungen unter Telefon 0162/7124832.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.