19.10.2021 - 16:37 Uhr
HirschbachSport

Florian Zeibig und Jakob Schimeck gewinnen Staffel bei "Jag de Wuidsau"

Die beiden Schwager aus Hirschbach stehen in Burglengenfeld ganz oben auf dem Podest.

Jakob Schimeck (Mitte, links) und Florian Zeibig (rechts daneben) bei der Siegerehrung.
von Jürgen LeißnerProfil

Jakob Schimeck übernahm das Laufen, sein Schwager Florian Zeibig das Mountainbiken: Die beiden Sportler aus Hirschbach (Kreis Amberg-Sulzbach) gewannen beim Crossduathlon „Jag de Wuidsau“ in Burglengenfeld den Staffelwettbewerb. Die Strecke des Hauptwettkampfs „Fischer-Fußfit Wuidsaujagd“ über 5,2 km Laufen, 21,0 km Biken und nochmals 3,2 km Laufen verlangte den beiden aus dem Hirschbachtal ihr ganzes Können und ihre komplette Ausdauer ab. Florian Zeibig und Jakob Schimeck ließen ihren Gegnern keine Chance und gewannen vor Thomas Weigert und Jan Schneidewind. Mit einer Gesamtzeit von 1:46,45 Stunden hatten sie einen Vorsprung von knapp 15 Minuten auf die Zweitplatzierten.

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.