07.10.2019 - 16:33 Uhr
BechtsriethSport

Herbstcrosslauf kein Zuckerschlecken

Es war kühl und der Wind, vor allem auf der offenen Strecke oberhalb von Bechtsrieth, ziemlich böig. 120 Starter im Alter von 3 bis 75 Jahren stellten sich beim Herbst-Cross-Lauf des TV Bechtsrieth den schwierigen Bedingungen.

Die Sieger der einzelnen Altersklassen und Strecken beim Crosslauf des TSV Bechtsrieth.
von Ernst FrischholzProfil

Der Crosslauf in Bechtsrieth ist eine der letzten großen Laufveranstaltungen in der Region. Hier haben die Starter nochmals Gelegenheit, ihre im Sommer antrainierte Form auf den sehr anspruchsvollen Strecken unter Beweis zu stellen. Besonders zeichnet sich die traditionelle Laufveranstaltung auch durch die hohe Teilnehmerzahl von Kindern aus.

Die Ergebnisse der einzelnen Altersklassen:

Bambini (250 Meter)

2014 und jünger, männlich: 1. Jonathan Schwab (TV Bechtsrieth) 00:50. Weiblich: 1. Elena Braun 00:46 (TV Bechtsrieth).

Schüler 2012/13 (750 m)

U8 m: 1. Jonas Holzbecher (TV Bechtsrieht) 2:29. U8 w: 1. Stella Wiglenda (TV Bechtsrieth) 2:29.

Schüler 2011 bis 2014 (2200 Meter)

M8: 1. Valentin Paukner TSV Friedenfels) 9:22; 2. Valentin Forster (TSV Pleystein) 10:10. W8: 1. Vanessa Kick (TSV Pleystein) 10:31; 2. Heidi Farnhammer (DJK Weiden) 11:18. M9: 1. Ferdinand Beierl (DJK Weiden) 9:10; 2. Toni Krug (TV Bechtsrieth) 9:29. W9: 1. Laura Krug (TV Bechtsrieth) 10:20; 2. Pia-Marie Breiter (TSV Friedenfels) 10:22. M10: 1. Korbinian Grötsch (TSV Pleystein) 9:30; 2. Anton Wolf (DJK Weiden) 9:39. W10: 1. Leni Dippold (DJK Weiden) 9:34; 2. Sophie Pauckner (TSV Friedenfels) 10:06. M11; 1. Konstantin Uhl (TV Bechtsrieth) 9:09; 2. Paul Leistner (DJK Weiden) 9:16. W11: 1. Anna Müllner 09:24, 2. Sophia Wittmann 12:26 (beide TV Bechtsrieth). M12: 1. Sebastian Kiener (DJK Gleiritsch) 10:05. W12: 1. Luna Rother (TV Bechtsrieth) 8:27; 2. Lena Kreuzer (DJK Weiden) 8:54. W14: 1. Anne-Marie Beierl 8:14; 2. Franziska Tretter 10:59 (beide DJK Weiden). M15: 1. Benjamin Schindler (DJK Weiden) 7:10; 2. Samuel König (DJK Gleiritsch) 9:40.

Jugend/Frauen und Senioren (4400m)

M1: 1. Max Pretzl (DJK Gleiritsch) 15:46; 2. Nicholas Hammer (TSV Tännesberg) 18:26. W18h: 1. Barbara Giehl 21:33, Anna Schieder 23:20 (TV Bechtsrieth). M20: 1. Nikolas Piehler (ohne Verein) 20:52. W20: 1. Larissa König (DJK Gleiritsch) 19:39; 2. Jennifer Braun (DJK Weiden) 22:02.

Frauen: 1. Kerstin Schmidt (Edelweiß Siegritz) 15:35; 2. Julia Stöckl (TV Bechtsrieth) 20:32. W30: 1. Anja Sonnberger (SV Wurz) 22:14. W35: 1. Christina Gleißner (SV Wurz) 24:38. W40: 1. Simone König (DJK Gleiritsch) 23:21; 2. Silvia Melzner (DJK Weiden) 23:48. W45: 1. Tina Bauer (ohne Verein) 21:39. W55: 1. Theresia Meier (TB Weiden) 20:25; 2. Monika Würth (SV Wurz). M60: 1.Albert Hölzl (TB Weiden) 19:19. M65: 1. Hermann Böhm (TB Weiden) 25:13. M70: Alois Kiendl (TSV Detag Wernberg) 26:07. M75: 1. Dieter Schuster (SpVgg SV Weiden) 21:57.

Herren (6000m)

Männer: 1. Swen Arnold (DJK Weiden) 21:35. M35: 1. Michael Eckl (TB Weiden) 28:24. M40: 1. Markus Raab (TSV Detag Wernberg) 25:11; 2. Markus Braun (TV Bechtsrieth) 25:16. M45: 1. Stefan Heldwein (Stiftland Gymnasium) 24:37. M50: 1. Stephan Thesing (TB Weiden) 28:47. M55: 1. Georg Koller 25:49; 2. Klaus Meier 32:04 (beide TB Weiden).

Nordic-Walking (8000m)

1. Herbert Argauer (VCC Pirk) 1:12:35; 2. Uli Färber (TV Bechtsrieth) 1:13:36.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.