12.06.2021 - 17:29 Uhr
Sport

Alba im Basketball-Finale gegen Bayern kurz vor Titelgewinn

Trainer Aito Garcia Reneses. Foto: Tobias Hase/dpa/Archivbild
von Agentur DPAProfil

München (dpa) - Alba Berlin ist nur noch einen Sieg vom erneuten Gewinn der deutschen Basketball-Meisterschaft entfernt. Der Titelverteidiger entschied am Samstag das dritte Finalspiel gegen den FC Bayern in München mit 81:69 (37:37) für sich und ging in der Best-of-Five-Serie mit 2:1 in Führung. Schon am Sonntag (15.00 Uhr) kann das Team von Trainer Aito Garcia Reneses mit dem dritten Erfolg den Titel perfekt machen. Die Bayern dagegen benötigen einen Heimerfolg, um ein alles entscheidenden fünftes Match in Berlin zu erzwingen. Bester Werfer für die Berliner waren der Schwede Marcus Eriksson und der US-Amerikaner Luke Sikma mit jeweils 13 Punkten. Den Gastgebern reichten die 23 Zähler von D.J. Seeley nicht.

© dpa-infocom, dpa:210612-99-966251/2

Tabelle BBL

Spielplan Bayern

Kader Bayern

Tabelle Euroleague

Bayern auf Euroleague-Homepage

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.