17.03.2017 - 20:00 Uhr
SchwandorfOberpfalz

Jahreshauptversammlung der Bürgergesellschaft Wanderer: Georg Hottner bleibt Vorsitzender

Eigentlich wollte sich Georg Hottner nach drei Jahrzehnten Führungstätigkeit zurückziehen. Weil sich aber kein Nachfolger fand, ließ sich der Vorsitzende der Bürgergesellschaft Wanderer in der Hauptversammlung am Donnerstag im Gasthaus Meiler zum Weitermachen überreden.

Zum Vorstand der Bürgergesellschaft Wanderer gehören Wolfgang Dietz, Rudolf Simon, Georg Hottner, Gisela Spandl, Rolf Diermeier, Daniela Schultes, Martin Kammerl und Johann Trautner (von links). Bild: Hirsch
von Rudolf Hirsch (RHI)Profil

Jeden Donnerstag treffen sich die Kartler zum Schafkopfen in einem der Wirtshäuser, die Mitglieder im Verein sind. Sieben Tische "gehen" im Schnitt "zusammen".

Neuer Vorstand

Bevor am Donnerstag der erste Solo gespielt werden konnte, galt es Regularien zu klären. Bei der Beerdigung eines Mitglieds legt der Verein keine Schale mehr am Grab nieder, sondern gewährt den Angehörigen eine Geldspende für die Grabpflege. Genauso wie bei runden Geburtstagen. Da gibt es keinen Geschenkkorb mehr, sondern Bargeld.

Im Vorstand der Bürgergesellschaft sitzen Vorsitzender Georg Hottner, Stellvertreterin Daniela Schultes, Kassier Rudolf Simon, Schriftführer Johann Trautner sowie die Beisitzer Wolfgang Dietz, Gisela Spandl, Rolf Diermeier und Martin Kammerl.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.