06.08.2017 - 20:00 Uhr
SchwandorfOberpfalz

Bürgergesellschaft "Wanderer" feiert und wählt: Geselligkeit ist Trumpf

Donnerstag ist Kartentag bei der Bürgergesellschaft "Wanderer". Über 40 Mal im Jahr. In dieser Woche war es anders. Da trafen sich die Mitglieder am Samstag in der "Ziaglhüttn" in Bubach zum Sommernachtsfest. Die Karten blieben diesmal im Karton. Dafür gab es etwas Gutes zum Essen und die Möglichkeit für eine gepflegte Unterhaltung. Zuvor wurde Vorsitzender Georg Hottner kurz "offiziell".

Die Mitglieder der Bürgergesellschaft Wanderer genossen das gute Essen beim Sommernachtsfest in der "Ziaglhüttn". Bild: Hirsch
von Rudolf Hirsch (RHI)Profil

Er empfahl den Mitgliedern die Wahl von Christl Hermann zum Nachfolger des ausgeschiedenen Schatzmeisters Rudolf Simon. Einstimmig folgte die Versammlung der Empfehlung.

Den Vorstand bilden jetzt Vorsitzender Georg Hottner, stellvertretende Vorsitzende Daniela Schultes, Kassier Christl Hermann, Schriftführer Johann Trautner sowie die Beisitzer Wolfgang Dietz, Gisela Spandl, Rolf Diermeier und Martin Kammerl. Der Gesellschaftsverein, der zu den ältesten der Stadt gehört, hat derzeit 280 Mitglieder.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.