20.07.2017 - 20:00 Uhr
OberviechtachOberpfalz

SVE-Kinder besichtigen Imkerei am Ortenburg-Gymnasium: Den Bienen ganz nah

Einen interessanten Ausflug zu den Bienenkästen am Ortenburg-Gymnasium (OGO) unternahmen die elf Kinder der Schulvorbereitenden Einrichtung (SVE) mit ihrer Leiterin Maria Herrmann, den Praktikantinnen und Heilerziehungspflegerinnen.

Die Kinder der Schulvorbereitenden Einrichtung (SVE) wurden am Ortenburg-Gymnasium von Stefan Obendorfer (links) in die geheime Welt der Bienen eingeführt. Bild: weu
von Elfriede WeißProfil

Am OGO wurden sie von Stefan Obendorfer, dem Leiter des an der Schule angesiedelten Seminars "Schulimkerei", begrüßt. Nachdem die Kinder mit Imkerschleier und die Erwachsenen mit Schutzanzügen vor eventuellen "Angriffen" der Bienen geschützt waren, ging es mit der "Rauchpistole" zu den Kästen.

Die Kinder beobachteten die Waben und die darin lebenden Larven. Auch der Rückflug der fleißigen Bienen zum Stock konnte gut verfolgt werden. Nachdem eine Wabe entdeckelt, also von Wachs befreit war, konnte der leckere Honig direkt mit dem Finger herausgeholt und probiert werden. Interessant war auch das "Streicheln" der Drohnen auf den Händen, da diese wegen des fehlenden Stachels ungefährlich sind. Am Ende des lehrreichen Vormittags durfte jedes Kind ein kleines Glas Honig mitnehmen.

Für Sie empfohlen

 

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.