A6: Transporter überschlägt sich und hinterlässt tiefe Spuren

Starkregen weicht das Bankett so auf, dass bei dem Unfall auf der Autobahn A 6 die Fahrbahn derart stark verschmutzt wird, dass sogar eine Kehrmaschine der Straßenmeisterei anrücken muss. Verletzt wurde glücklicherweise niemand.

Tiefe Spuren hinterließ ein Unfall auf der A 6 in Fahrtrichtung Vohenstrauß.
von Elisabeth DobmayerProfil

Mächtig Dreck wühlte ein Transporter am Montagabend bei einem Unfall auf der Autobahn A 6, kurz nach der Anschlussstelle Leuchtenberg, in Fahrtrichtung Tschechien auf. Zugleich hinterließ das Fahrzeug tiefe Spuren im aufgeweichten Bankett, da zum Unfallzeitpunkt gegen 17 Uhr ein starker Regenschauer niederging. Verletzt wurde niemand. Die drei Mitarbeiter überstanden den Unfall ohne größere Blessuren, obwohl das Fahrzeug zur Seite gekippt war und die Integrierte Leitstelle von drei eingeklemmten Personen ausging und deswegen mehrere Rettungswägen an den Unfallort schickte. Sogar eine Kehrmaschine rückte später an, um die Fahrbahn zu reinigen. Die für diesen Autobahnabschnitt zuständigen Feuerwehrkräfte aus Leuchtenberg, Vohenstrauß und Tännesberg sicherten unter anderem mit dem Verkehrsleitanhänger die Unfallstelle ab. Unachtsamkeit dürfte wohl die Ursache für dieses Malheur sein, vermuteten die Verkehrspolizeibeamten aus Weiden, die den Unfall dokumentierten. Durch den Schleudervorgang streifte das Fahrzeug mehrere Leitplankenfelder. Laut der Polizei wird der Gesamtschaden auf mindestens 22 500 Euro geschätzt. Während der Unfallaufnahme und der kurzzeitigen Vollsperrung leiteten die Feuerwehren den Verkehr auf der Standspur vorbei.

Eine weitere Polizeimeldung

Weiden in der Oberpfalz
Kleintransporter verunfallt und bleibt auf der Seite auf der Autobahn liegen.
Mehrere Rettungswägen eilten an den Unfallort.
Tiefe Spuren hinterließ der Unfall auf der A 6.
Ein Abschleppunternehmen lädt den verunfallten Transporter auf, der zur Seite gekippt war.

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.