26.05.2020 - 13:06 Uhr
WiesauOberpfalz

Nach Brand und Wiederaufbau: Rewe-Markt in Wiesau eröffnet

Nach dem verheerendem Brand Anfang August 2018, bei dem der Rewe-Markt in Wiesau vollständig zerstört wurde, folgte die Beseitigung der Brandruine, danach der Wiederaufbau. Jetzt kann man dort wieder bummeln und einkaufen.

von Werner RoblProfil

Der Rewe-Markt in Wiesau ist wiedereröffnet. Auf eine offizielle Feier am Dienstag mussten Inhaberin Andrea Fürst, ihre Familie und das Rewe-Team aber verzichten. „Wir bitten um Verständnis. Auch darum, falls wegen der Corona-Pandemie nicht alles sofort verfügbar ist“, betonte die Inhaberin, Andrea Fürst, mit Blick auf die aktuelle Lage. „Daher kann es durchaus auch zu Engpässen kommen“, bedauerte sie.

Man sei aber bemüht, auf die Wünsche der Kunden rasch einzugehen, fügte Karl Fürst im Gespräch mit Oberpfalz-Medien hinzu. Wegen der Ansteckungsgefahr herrscht auch im rund 1470 Quadratmeter großen Rewe-Markt die angeordnete Maskenpflicht. Eingehalten werden auch die Hygiene- und Schutzmaßnahmen.

Mit dem Markt zurückgekehrt ist auch die Filiale einer Weidener Bäckerei-Kette. Einkaufen kann man wieder beim Metzger, die einen gemeinsamen Beitrag leisten, um die Attraktivität des Marktes zu steigern. Wert legt Andrea Fürst in ihrer Filiale an der Egerstraße etwa auch auf ein reichhaltiges regionales Angebot und frische Blumen.

Rückblick: Großalarm in Wiesau

Wiesau

Wiederaufbau des Einkaufsmarktes

Wiesau
Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.