22.10.2020 - 09:33 Uhr
WeiherhammerOberpfalz

Weiherhammerer Kommunionkinder schenken kranken Buben und Mädchen ein Lächeln

Die KlinikClowns "Dr. Trudi Eierfleck" und "Dr. Beppo" sowie Chefarzt Dr. Fritz Schneble freuen sich über die Spende der Weiherhammrer Kinder.
von Externer BeitragProfil

Zwölf Kommunionkinder der Pfarrei Heilige Familie in Weiherhammer engagieren sich für die KlinikClowns und nahmen ihre Kommunion zum Anlass, kranken Kindern eine Freude mit Clownsbesuchen zu bereiten. Von den Geldgeschenken, die sie zur Kommunion erhielten, gaben sie gemeinsam eine Spende in Höhe von 600 Euro an die KlinikClowns weiter.

Am vergangenen Dienstag trafen sie die Clowns „Frau Dr. Trudi Eierfleck“ und „Dr. Beppo“ in der Kinderklinik des Klinikums Weiden und überreichten ihnen ihre Spende. „Dr. Trudi Eierfleck“ und „Dr. Beppo“ dankten herzlich, denn nur mit Hilfe von Spenden seien ihre regelmäßigen Clownsvisiten bei den kranken Kindern und Jugendlichen in Weiden möglich. Dass sich dafür Kommunionkinder einsetzen, finden die beiden KlinikClowns großartig.

Ausführliche Infos zur Arbeit der KlinikClowns und Unterstützungsmöglichkeiten

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.