04.01.2021 - 12:54 Uhr
WeiherhammerOberpfalz

Thansüßer Friedhofswart Kurt Dreyer verabschiedet

Friedhofswart Kurt Dreyer wurde von Pfarrer Matthias Weih verabschiedet
von Siegfried BockProfil

„Sie haben 41 Jahre treu dafür gesorgt, dass Menschen auf unserem fast schon parkähnlichen Friedhof ein Stück Heimat, ein Stück Geborgenheit erleben konnten. Rasenmähen, Schneidarbeiten, Schneeräumen und Laubkehren brauchen eine zuverlässige Hand. Jeder Thansüßer und jeder Besucher von außerhalb konnte spüren: Unser Friedhof ist Ihnen eine Herzensangelegenheit.“ Diese verdiente Laudatio galt beim Altjahresabend Friedhofswart Kurt Dreyer. Ihm dankte Pfarrer Matthias Weih im Namen der Kirchengemeinde für seinen ehrenamtlichen Einsatz. „Gott gebe Ihnen seinen Segen zu Ihrem Ruhestand“, fügte Weih hinzu. Er überreichte dazu die Urkunde der Evangelischen Landeskirche, die sich für Dreyers Engagement im Bereich der Friedhofspflege bedankt. Er habe dazu beigetragen, dass unsere Friedhöfe würdige Orte für Trauer, Erinnerung und Begegnung sind.

Für Sie empfohlen

 

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.