19.07.2021 - 10:22 Uhr
WeiherhammerOberpfalz

Fahrschülerin verunglückt beim Üben in Weiherhammer

Die Kontrolle über das Motorrad verloren und in einen Holzschuppen gekracht: An diese Fahrstunde wird eine Frau noch lange zurückdenken.

Die Polizeiinspektion Neustadt musste am Samstag zu einem äußerst ungewöhnlichen Unfallort.
von Friedrich Peterhans Kontakt Profil

Zum Glück ist der Unfall nicht im realen Straßenverkehr passiert. Trotzdem dürfte es ein Schock für eine 45-Jährige aus dem Landkreis Schwandorf gewesen sein, als sie am Samstagabend mit ihrem Motorrad auf dem Verkehrsübungsplatz im Industriegebiet Weiherhammer Fahrübungen absolvierte. Wegen eines Fahrfehlers verlor die Frau die Kontrolle über ihr Motorrad und krachte anschließend in einen Holzschuppen. Mit leichten Verletzungen kam sie ins Klinikum Weiden. Sowohl am Gefährt als auch am Schuppen entstand jeweils Schaden von rund 3000 Euro.

Wo kracht es in der Oberpfalz am häufigsten? Die Onetz-Unfallstatistik

Amberg

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.