22.06.2021 - 11:22 Uhr
Weiden in der OberpfalzOberpfalz

Weiden: Restaurant "Alfa" mit echter griechischer Küche eröffnet

Weiden bekommt ein neues griechisches Restaurant. Oberbürgermeister Jens Meyer gratulierte dem Wirt nun zur Eröffnung. Der ist kein Unbekannter in der Weidener Gastro-Szene.

Oberbürgermeister Jens Meyer (rechts) gratuliert dem neuen Wirt Anastasios "Tasso" Kotsopoulos zur Restauranteröffnung.
von Helmut KunzProfil

Am Mittwoch eröffnet am Schlörplatz 9 das griechische Lokal „Alfa“. Unter dem Sokrates-Motto „Ein gutes Essen bringt gute Leute zusammen“ will Anastasios „Tasso“ Kotsopoulos künftig die kulinarische Vielfalt der griechischen Küche präsentieren. Zur Restauranteröffnung gratulierte Oberbürgermeister Jens Meyer vorab schon mit Blumen. „Die Gastronomie spielt in Weiden eine ganz besondere Rolle“, sagte er. „Hier tobt das Leben.“ In der Innenstadt seien es gerade die Gastronomen, die das Leben bereicherten.

„Mittlerweile ist die ganze Welt bei uns zu Gast. Und das ist auch gut so. Die Weidener lieben das." Denn gerade die Mischung mache es aus. Jetzt nach den vielen Monaten der Pandemie sei es umso bemerkenswerter, dass jemand den Schritt in die Selbstständigkeit wage. „Das ist ja alles mit Kosten verbunden.“ „Tasso“ Kotsopoulos, der seit nunmehr 19 Jahren in Weiden wohnt, ist vielen als ehemaliger Mitarbeiter im „Pallas“ bekannt. Seit neun Jahren betreibt er ein eigenes griechisches Lokal in Waldsassen. Nun hoffe er, dass die Corona-Zwangspause endlich vorbei sei. Dies sei seine einzige Sorge. „Ansonsten machen wir, was gut ist.“

Die Weidener Thermenwelt hat wieder geöffnet

Weiden in der Oberpfalz
Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.