28.07.2021 - 11:50 Uhr
Weiden in der OberpfalzOberpfalz

Weiden: Radweg am Flutkanal ab Mitte August wieder komplett befahrbar

Das freut die Freizeitsportler und Spaziergänger. Nach Monaten der Sperrung soll der Radweg entlang des Flutkanals ab Mitte August wieder durchgängig sein.

Bis Mitte August sollen die Radwege entlang des Flutkanals wieder durchgängig befahrbar sein.
von Stephanie Hladik Kontakt Profil

Der Bau des Waldnaab-Dükers am Flutkanal schränkt seit Monaten die Nutzbarkeit des dortigen Fuß- und Radwegs auf beiden Seiten erheblich ein. Auf der westlichen Seite (zur Süd-Ost-Tangente) ist seit November vergangenen Jahres sogar alles dicht. Auf der Schirmitzer Seite kann eine Umleitung über Feldwege genutzt werden. Vom Wasserwirtschaftsamt Weiden gibt es jetzt gute Neuigkeiten. Nächste Woche werden die Radwege auf Höhe der Baustelle asphaltiert, danach die Bankette befestigt, wie Planer Andreas Ettl gegenüber Oberpfalz-Medien mitteilt. "Spätestens ab 13. August sollte der Weg wieder frei befahrbar sein."

Freie Bahn hat auch wieder die Waldnaab in ihrem angestammten Flussbett. Ein Bagger beseitigte am Dienstag den letzten Damm. Damit ist nun auch die neue unterirische Dükeranlage voll in Betrieb, die das Wasser der Waldnaab im Kreuzungsbereich unter dem Flutkanal durchleitet. Pflanzmaßnahmen und der Bau mehrerer Treppenanlagen werden bis Ende des Jahres das Projekt vervollständigen.

Taucher in der Waldnaab

Weiden in der Oberpfalz

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.