09.07.2021 - 11:45 Uhr
Weiden in der OberpfalzOberpfalz

Weiden: Autofahrerin löst Kettenreaktion aus

Aufgrund einer plötzlich auftretenden gesundheitlichen Beeinträchtigung bei einer 61-jährigen Autofahrerin kam es in der Leimberger Straße zu einem Unfall.

von Stephanie Hladik Kontakt Profil

Gesundheitlich nicht sehr gut ging es offenbar einer 61-jährigen Autofahrerin aus dem Landkreis. Sie fuhr am Donnerstag gegen 8 Uhr die Leimberger Straße entlang. Aufgrund einer Erkrankung, so die Polizei, verlor sie die Kontrolle über ihr Fahrzeug, streifte ein am linken Fahrbahnrand geparktes Fahrzeug und fuhr auf ein parkendes Auto von hinten auf. Der stehende Pkw wurde nach vorne auf ein weiteres Fahrzeug geschoben. Insgesamt entstand ein geschätzter Schaden an den vier Fahrzeugen von rund 13.000 Euro. Die Frau wurde ins Klinikum Weiden gebracht. Ihr Pkw musste abgeschleppt werden.

Im Straßengraben gelandet

Trabitz

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.