04.06.2020 - 15:13 Uhr
Weiden in der OberpfalzOberpfalz

Volksbank Raiffeisenbank Nordoberpfalz berichtet von erfolgreichem Geschäftsjahr 2019

Die Volksbank Raiffeisenbank Nordoberpfalz eG blickt auf ein erfolgreiches Geschäftsjahr 2019 mit überdurchschnittlichem Wachstum bei Krediten und Einlagen und einer guten Ertragslage zurück, berichtet die Bank.

Der Vorstand der Volks-und Raiffeisenbank ist zufrieden mit dem Geschäftsjahr.
von Externer BeitragProfil

Die Onlineberatung werde in der Corona-Krise immer stärker nachgefragt. Nach wie vor biete die Regionalbank das dichteste Filialnetz in der Nordoberpfalz. Auch wachse sie im Kreditgeschäft stärker als der Markt. Wie in den Vorjahren sei in Tschechien ein überproportionales Kreditwachstum erzielt worden. So wurden 2019 über 300 Förderkredite mit einem Volumen von rund 42 Millionen für den Mittelstand, Existenzgründer, Umweltbelange und den Wohnungsbau ausgereicht. 2019 standen auch Immobilien hoch im Kurs. 2300 Baufinanzierungen hätten die Bankberater begleitet. Die 100-prozentige Tochtergesellschaft City Immobilien verbuchte mit Umsatzerlösen von 1,9 Millionen und einem verbrieften Kaufpreisvolumen von über 35 Millionen Euro einen neuen Rekord. In der Corona-Krise habe sich das Angebot digitaler 360-Grad-Besichtigungen bewährt. Dürrebedingte Ertragseinbußen im Agrarbereich konnten die Sparten Reifencenter, Brennstoffe, Tankstellen, Fachmärkten für Baustoffe und Heimwerker kompensieren. Erfreut sind die Vorstände über die Entwicklung in der Versicherungssparte. Sowohl Lebens- als auch Sach- und Krankenversicherungen von Allianz, R+V-Versicherung, Süddeutschen Krankenversicherung und Versicherungskammer Bayern verzeichneten deutliche Bestandszuwächse.

Für Sie empfohlen

 

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.