10.10.2021 - 15:20 Uhr
Weiden in der OberpfalzOberpfalz

Nach Unfallflucht in Weiden 5000 Euro Schaden am Auto einer 25-Jährigen

Wenn sich keine Zeugen finden, könnte eine 25-jährige Weidenerin auf 5000 Euro Schaden sitzen bleiben. So teuer gerät der Schaden, den ein Unfallfahrer oder eine Unfallfahrerin an dem Wagen der jungen Frau hinterließ – und flüchtete.

Erst der Unfall, dann die Flucht: Mal wieder war ein Unbekannter in Weiden nicht zu stoppen. Nun aber sucht die Polizei Zeugen.
von Simone Baumgärtner Kontakt Profil

Die Polizei Weiden ermittelt wegen Unfallflucht - und bittet um Hinweise. Denn der Schaden an dem Opel in Rot ist enorm: Um die 5000 Euro teuer könnte es für die Besitzerin, eine 25-jährige Weidenerin, werden. Dabei muss es bei dem Unfall mächtig gerumst haben. Laut Polizeibericht wurde der Opel, der in der Zeit von Freitag bis Samstag, 18.30 bis 8.30 Uhr, in der Kurt-Schumacher-Allee geparkt war, hinten links erheblich beschädigt. Trotzdem setzte der Unfallfahrer anscheinend unbeeindruckt seine Fahrt fort. Hinweise an die Polizei unter der Telefonnummer 0961/401-0.

Überraschung bei Fahndung nach teurem Wagen in Weiden

Oberpfalz

Ab diesem Montag kosten Coronatests in Weiden und im Landkreis Neustadt

Weiden in der Oberpfalz

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.