25.08.2020 - 16:03 Uhr
Weiden in der OberpfalzOberpfalz

Unbekannte schlagen und berauben Weidener

Zwei unbekannte Täter haben am frühen Montagmorgen einem Weidener in der Nähe der Commerzbank Bargeld geraubt. Das Opfer blieb bei dem Vorfall unverletzt.

Ein Weidener wurde in der Nähe der Commerzbank ausgeraubt.
von ​Tina Sandmann Kontakt Profil

Am Montag um 3 Uhr war ein 26-Jähriger laut Mitteilung des Oberpfälzer Polizeipräsidiums auf dem Nachhauseweg in Weiden. Auf Höhe der Commerzbank in der Weigelstraße soll er von zwei unbekannten Männern festgehalten und geschlagen worden sein. Einer der Täter habe dem Opfer Bargeld im niedrigen, dreistelligen Bereich abgenommen und eingesteckt. Anschließend flüchteten die Unbekannten in Richtung Bahnhofsstraße.

Die Kriminalpolizeiinspektion Weiden hat nun die Ermittlungen aufgenommen. Zeugen, die das Geschehen wahrgenommen haben oder Hinweise zu Tat oder Tätern geben können, werden gebeten, sich bei der Kriminalpolizeiinspektion Weiden unter Telefon 0961/401-2222 zu melden.

Betrüger bringen Weidener Ehepaar um fünf Kilogramm Gold

Weiden in der Oberpfalz

Für Sie empfohlen

 

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.