12.12.2019 - 18:19 Uhr
Weiden in der OberpfalzOberpfalz

Über 22 Millionen Euro für Weiden

Die Stadt Weiden kann sich freuen. Sie wird 2020 rund 22,03 Millionen Euro Schlüsselzuweisungen erhalten und dürfte damit in der Oberpfalz wieder an der Spitze liegen.

Über 22,03 Millionen Euro an Schlüsselzuweisungen kann sich die Stadt Weiden im nächsten Jahr freuen.
von Jutta Porsche Kontakt Profil

2019 war dies mit rund 21 Millionen Euro bereits der Fall. Amberg bekam damals gerade einmal 17 Millionen (2020: 15,2 Millionen), gefolgt von Schwandorf mit 8,8 Millionen (2020: 7,1 Millionen), Regensburg mit 7,5 Millionen (2020: 10,5 Millionen) und Sulzbach-Rosenberg mit 6 Millionen Euro (2020: 4,7 Millionen). Dem schwächelnden Stadtsäckel dürfte die Finanzspritze gut tun. Denn gleichzeitig weisen die hohen Schlüsselzuweisungen auf eine schwächelnde Steuerkraft in der Stadt hin. Oberbürgermeister Kurt Seggewiß war am Donnerstag bis Redaktionsschluss für eine Stellungnahme nicht erreichbar.

Neustadt an der Waldnaab
Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.