Update 30.09.2020 - 11:54 Uhr
Weiden in der OberpfalzOberpfalz

Stadtradeln: Weidener bis Mittwoch über 10.000 Kilometer unterwegs

Auch Weiden beteiligt sich an der bundesweiten Aktion "Stadtradeln". Die Bürger waren bis zum Mittwoch schon fleißig unterwegs.

Mit dem Fahrrad durch die Stadt geht's bei der Aktion "Stadtradeln". Die Teilnehmer sollen möglichst viele Kilometer mit dem Fahrrad zurücklegen.
von ​Tina Sandmann Kontakt Profil

Am vergangenen Freitag gab Weidens Oberbürgermeister Jens Meyer den Startschuss zur Aktion Stadtradeln. Von 25. September bis 15. Oktober beteiligt sich die Stadt am bundesweiten Projekt. Möglichst viele Bürger sollen das Auto stehenlassen und das Fahrrad nehmen. Dabei sollen nicht nur so viele Radkilometer wie möglich gesammelt, sondern auch ein Zeichen für den Klimaschutz und die Verbesserung der Radverkehrssituation gesetzt werden. Anmeldungen sind noch während der Aktion möglich.

Den aktuellen Stand teilte Christian Meiler vom Sportbüro der Stadt Weiden nun mit: Bis Mittwochmorgen, 30. September, waren 80 Teams gemeldet. Es radelten 274 Teilnehmer mit. Insgesamt waren sie bisher schon 10.486 Kilometer mit dem Fahrrad unterwegs.

Wer die Teilnahme am Stadtradeln nachweist, erhält jeden Montag ganztags drei Semmeln gratis von der Bäckerei Götz. Außerdem gibt es ein Fahrrad zu gewinnen. Die Stadt vergibt zudem Auszeichnungen in Bronze, Silber und Gold für die Radler mit den meisten Kilometern, das Team mit den meisten Mitgliedern, das Team mit den meisten Kilometern pro Kopf und das Team mit den meisten Kilometern in der Gesamtleistung.

Der „Pit Stop“ der Polizei Weiden für Fahrradsicherheit am 7. Oktober begleitet die Aktion. Weitere Informationen gibt es im Sportbüro der Stadt Weiden, Telefon 0961/81-4007 oder unter E-Mail stadtradeln[at]weiden[dot]de.

Weidens Oberbürgermeister eröffnet "Stadtradeln"-Aktion

Weiden in der Oberpfalz
Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.