05.08.2020 - 16:15 Uhr
Weiden in der OberpfalzOberpfalz

"Schwiegertochter gesucht": Jaweed aus Weiden sucht Liebe bei RTL

Noch steht nicht fest, ob sich der 28-jährige Italiener Andrea in der Kuppelshow auf RTL für Jaweed aus Weiden oder einen seiner Konkurrenten entscheiden wird. Den besonderen Namen des Oberpfälzers vergisst er gleich mal.

Jaweed aus Weiden (ganz rechts) kämpft bei "Schwiegertochter gesucht" um das Herz von Italiener Andrea (Dritter von links). Moderatorin Vera Int-Veen (Dritte von rechts) stattete den beiden in Sizilien einen Besuch ab.
von Kathrin Moch Kontakt Profil

Dienstag, 20.15 Uhr, RTL: Moderatorin Vera Int-Veen bittet vor den TV, um einsame Singles gemeinsam mit ihren Müttern bei der Suche nach der perfekten Schwiegertochter zu verfolgen. Dass die nicht zwangsläufig weiblich sein müssen, beweist der 28-jährige Italiener Andrea aus Niedersachsen: "Ich suche einen Mann", verkündet er. Gemeinsam mit Mama Lina fliegt er in seine Heimat Sizilien, um nach einem Partner zu suchen, der dem temperamentvollen Gastronom das Wasser reichen kann.

Melissa aus Gebenbach suchte die Liebe bei Vox

Schalkenthan bei Hahnbach

"Ich teile meinen Partner"

Einer der potenziellen Partner für Andrea ist Jaweed, mittlerweile 24 Jahre alt, aus Weiden. Mit rotem Rollköfferchen im Gepäck reist der Restaurantfachmann aus der Oberpfalz in Folge 4 der 14. Staffel von "Schwiegertochter gesucht" in Süditalien an. "Lecker", meint Italiener Andrea bei seinem Anblick. "Live finde ich Andrea noch viel besser. Er ist wirklich ein charmanter Kerl und sympathisch", freut sich Jaweed oder Jay, wie sich der Weidener vorstellt. Und das obwohl Andrea gleich ins Fettnäpfchen tritt und Jaweed ein zweites Mal nach seinem Namen fragen muss.

"Jay, kann ich mir besser merken, wenn ich ehrlich bin", gesteht Andrea.

Doch die Ruhe der Turteltauben ist nicht von langer Dauer: Die Konkurrenz in Form von Josuha (31), Fotograf aus Berlin, ist im Anmarsch. Nach peinlichem Schweigen, gibt es erst einmal Spaghetti für alle. Offenbar löst der "vino rosso" dazu die Zungen, denn Joshua gesteht: "Ich teile auch meinen Partner." Für Jaweed aus Weiden kommt das nicht in Frage: "Treue ist mir sehr wichtig", sagt der 24-Jährige.

Am nächsten Morgen geht es am Frühstückstisch weiter mit einem brisanten Thema: das Outing. Mit 18 habe sich Jaweed damals geoutet, wusste laut seiner Bauchbinde aber schon immer, dass er auf Männer steht. Jaweed gefällt es, dass Mama Lina sich um die Jungs sorgt, wie ihr Outing gelaufen ist und ob sie in der Familie Unterstützung erfahren.

Mann oder Memme?

Dann heißt es: Mann oder Memme. Beim Sprung von einer fünf Meter hohen Klippe sollen die Jungs ihre Männlichkeit beweisen. Während sich bei Jaweed und Andrea Vorfreude breit macht, wird Joshua etwas blass um die Nase. Er frägt sich: "Reagiere ich jetzt über oder sind die anderen beiden einfach zu cool?" Am Ende lassen sich doch alle drei mutig ins Wasser fallen und liegen sich danach in den Armen. Andrea hält sich derweil bedeckt für welchen Kandidaten sein Herz schlägt.

In Folge fünf am Dienstag, 11. August, um 20.15 Uhr bei RTL kommt dann noch mehr Spannung auf: Moderatorin Vera Int-Veen besucht die Jungs in Sizilien - und hat noch einen dritten Mann im Gepäck. Einen muss sie am Ende aber gleich wieder mitnehmen. Für welche zwei Kandidaten wird sich Andrea entscheiden? Wird Jaweed aus Weiden weiter im Rennen bleiben?

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.