06.09.2019 - 15:50 Uhr
Weiden in der OberpfalzOberpfalz

Schülercafé Scout ohne Schüler

Pizza, Hip-Hop, Spiele – der vermeintliche Traum von Jugendlichen. Blickt man aber auf die letzten Teilnehmerzahlen beim Ferienprogramm des Schülercafés, entsteht ein anderer Eindruck.

Die Pforten des Schülercafé Scout passieren zuletzt nur wenige Jugendliche. Das Ferienprogramm der letzten Woche ist unter Schülern kaum gefragt.
von Redaktion ONETZProfil

In der letzten Ferienwoche lud das Schülercafé Scout unter der Leitung von Nikolas Wedlich und Christina Stich Jugendliche wieder zu verschiedenen Terminen im Sommerferienprogramm ein. Neben einer Tour bei Radio Ramasuri und einem Hip-Hop-Workshop bot es zuletzt einen Spielenachmittag mit selbstgemachter Pizza an. Nur fehlten die Jugendlichen. Während in der ersten Ferienwoche die Termine noch munter besucht wurden, konnte zuletzt nur die Radioführung stattfinden. Die letzten beiden Programmpunkte fielen mangels Teilnehmer aus.

Heilerziehungspflegerin Stich bedauert das Ausbleiben der Jugendlichen, gesteht aber ein: "Die Planung und das Konzept waren etwas ungünstig." Anders als noch im letzten Jahr war das zweiwöchige Programm heuer aufgeteilt: Die Termine fanden nicht zwei Wochen am Stück, sondern in der ersten und letzten Ferienwoche statt. "Der Gedanke dahinter war, den Eltern und Jugendlichen in der Urlaubsplanung entgegenzukommen", begründet Stich. "Da aber viele kurzfristig planten und man sich für die Termine im September schon am Anfang der Ferien anmelden musste, gingen die Teilnehmerzahlen zurück."

Deshalb kündigt Stich Absprachen mit Hans-Jürgen Förster, dem Zentrumsleiter des Kolping-Bildungswerkes Weiden, dem Betreiber der Einrichtung, an. Sie schlägt vor, zum alten Schema zurückzukehren. Förster selbst stellt Befragungen der Eltern in Aussicht, um für das nächste Jahr ein bestmögliches Ferienprogramm auszutüfteln. Dies soll in jedem Fall stattfinden, geteilt oder nicht.

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.