02.08.2021 - 11:23 Uhr
Weiden in der OberpfalzOberpfalz

Radfahrer stößt mit Verkehrszeichen zusammen

Es dürfte wohl filmreif ausgesehen haben: Ein 56-jähriger Radfahrer aus Weiden übersieht beim Abbiegen ein Verkehrszeichen – und knallt so sehr dagegen, dass das Schild abknickt.

Ein Radfahrer in Weiden übersieht ein Verkehrszeichen – und kollidiert damit.
von Kathrin Moch Kontakt Profil

Als ein 56-jähriger Mann aus Weiden am Sonntag mit seinem Fahrrad die Bahnhofsstraße stadtauswärts befuhr, ahnte er vermutlich noch nicht, dass der Tag für ihn mit einer Beule enden würde. An der Einmündung zur Oberen Bauscherstraße wollte der Radfahrer nach links in diese abbiegen, teilte die Polizei in ihrem Bericht am Montag mit. Der Radfahrer fuhr dazu auf den Gehweg und übersah ein Verkehrszeichen, welches dort stand. Es kam zum Zusammenstoß und der Radfahrer zog sich eine Schürfwunde am Ellenbogen zu. Auch das Verkehrszeichen blieb nicht unverletzt: Es knickte ab. Der Sachschaden wird im Polizeibericht mit 200 Euro beziffert.

Hier passieren in der Oberpfalz die meisten Unfälle

Amberg
Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.