13.10.2021 - 09:25 Uhr
Weiden in der OberpfalzOberpfalz

Münchner Tollwood-Band "Enseo" auf der "Live Stage"

"Enseo" treten im Parapluie auf.
von Helmut KunzProfil

„Enseo“ ist eine Band aus München, die sich dem lateinamerikanischen Lebensgefühl verschrieben hat. Hier eine Rumba, da eine Clave und das alles kombiniert mit Blues und Rock. An diesem Freitag tritt die Combo auf der „Live Stage“ im „Parapluie“ auf. Das musikalische Experiment ist eine Kombination aus Eigenkompositionen und ausgewählten Coversongs aus Spanien, Kuba, Mexiko und Argentinien. Gute Laune, tanzen wie in Kuba und rocken wie in einem kochenden Bluesrockschuppen wäre das Programm, gäbe es die Corona-Regeln nicht.

Die Band ist seit sechs Jahren aktiv und ihre Musiker kommen aus verschiedenen Ländern, darunter Argentinien, Mexiko, Kroatien, Ecuador und Deutschland. „Enseo“ nehmen derzeit neue Songs in ihrem eigenen Studio auf und veröffentlichen Aufnahmen von ihrem ersten Projekt vor vier Jahren und neue Lieder, die dieses Jahr produziert wurden.

Seit nunmehr fünf Jahren sind „Enseo“ Teil des Münchner Tollwood-Festivals. Einlass nur von 17 bis 18.30 Uhr mit 3G-Nachweis. Der Eintritt ist frei. Beginn 19 Uhr. Nur mit Reservierung unter Mobil oder Whatsapp 0175/9339933.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.