20.11.2020 - 17:25 Uhr
Weiden in der OberpfalzOberpfalz

Landfrauen helfen beim Schenken

„Alle Jahre wieder …“ präsentiert sich die Frauengruppe des Verbandes für landwirtschaftliche Fachbildung (VLF) im City-Center. Wie immer haben sie ihre Kostbarkeiten und die feinen, regionalen Köstlichkeiten eingepackt.

Ein breites Sortiment, wie es nur hier zu finden ist: Monika Frisch (rechts) und Waltraud Lukas betreuen derzeit die Stände im City-Center, mit denen die Landfrauen wieder beim Schenken helfen wollen.
von Josef-Johann Wieder Kontakt Profil

Die Landfrauen ziehen seit nunmehr 23 Jahren mit ihrem" Kunsthandwerk zur Adventszeit" ins Weidener City-Center. Gerade heuer, unter dem Einfluss von Covid-19, ist die adventliche Atmosphäre, die die Landfrauen in das Einkaufszentrum zaubern, ein besonderer Genuss. Wegen der geltenden Corona-Beschränkungen befindet sich die Präsentation auf einer freien Ladenfläche im Erdgeschoss.

Einladend arrangiert finden die Besucher des Hauses ab sofort filigrane Klosterarbeiten, geschmackvollen Weihnachtsschmuck, handbemalte Holzfiguren, leckere Liköre und Marmeladen, natürlich hausgemacht, aparte Floristik, selbstgebackene Stollen, Lebkuchen und Plätzchen, Kräutervariationen, niedliche Puppenkleidchen, wärmende, schicke Mützen, Schals und Socken – einfach „alles, was das Herz begehrt“, um die Vorweihnachtszeit stimmungsvoll und behaglich zu beginnen.

Besonders beliebt sind die „regionalen Schmankerln“ – Erzeugnisse aus dem Naturpark Nördlicher Oberpfälzer Wald - natürlich alle selbst gemacht nach alten, bewährten Rezepten.

Für Sie empfohlen

 

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.