12.08.2020 - 11:12 Uhr
Weiden in der OberpfalzOberpfalz

Kopf schlägt auf Windschutzscheibe auf

In Weiden kollidieren am Dienstag ein Fahrradfahrer und ein Auto miteinander. Dabei schlägt der Kopf des Radfahrers auf der Windschutzscheibe des Wagens auf.

Die Polizei sucht noch Zeugen zum Unfallhergang.
von Anne Wiesnet Kontakt Profil

Am Dienstag gegen 16.45 Uhr befuhr der Fahrer eines Opel Agila die Mooslohstraße stadtauswärts. Im Einmündungsbereich Peuerlstraße/Mooslohstraße stieß das Auto dann mit einem Fahrradfahrer zusammen. Dieser schlug mit dem Kopf auf der Windschutzscheibe des Opels auf. Zu seinem Glück trug er jedoch einen Helm, der beim Unfall zerbrach. Der Rettungsdienst brachte den nach ersten Erkenntnissen leicht verletzten Radfahrer ins Klinikum Weiden, teilt die Polizei mit. Der Unfallschaden beläuft sich auf circa 2700 Euro. Zur Klärung des genauen Unfallhergangs werden noch Zeugen gesucht. Diese sollen sich bei der Polizeiinspektion Weiden unter Telefon 0961/401-321 melden.

Unbekannter klaut E-Bike in Weiden

Weiden in der Oberpfalz
Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.