17.04.2020 - 10:39 Uhr
Weiden in der OberpfalzOberpfalz

"Just friends" verschieben Party erneut

Keine guten Nachrichten für die Fangemeinde von „Just Friends“: Als erfahrener Veranstalter trägt der Förderverein der Entwicklung bezüglich der Coronakrise Rechnung.

Die OTH-Mensa in Weiden ist sollte am 2. Mai der Austragungsort der „Just Friends-Party 7.0“ sein. Die Fete wurde von den Verantwortlichen jedoch aufgrund der aktuellen Entwicklungen verschoben.
von Autor LSTProfil

„Aufgrund der Empfehlungen im Umgang mit dem Virus und der Pressekonferenz unserer Bundeskanzlerin Angela Merkl haben wir uns schweren Herzens dazu entschieden, unsere für 2. Mai in der OTH-Mensa in Weiden geplante 7.0-Fete erneut zu verschieben“, erklärt Vorsitzende Stefanie Sperrer.

Aber keine Angst: Es gibt, sollte sich die Lage bis dahin wieder entspannen, auch eine gute Nachricht. Denn: „Wir stehen in den Startlöchern, kommen sicherlich zurück und lassen die siebte Auflage sobald wie möglich steigen“, so Sperrer weiter.

Die zunächst für den 21. März bereits erworbenen Eintrittskarten, die auch für den 2. Mai gültig gewesen wären, behalten dabei für den aktuell noch offenen Termin ihre Gültigkeit. Solltet man wider Erwarten beim nächsten Termin keine Zeit haben, können die Tickets jedoch jederzeit bei den Vorverkaufsstellen zurückgeben werden und es gibt das Geld zurück.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.