28.06.2019 - 13:52 Uhr
Weiden in der OberpfalzOberpfalz

Fußgängerin erfasst: Schwer verletzt

Schwere Kopfverletzungen erleidet eine 42-Jährige, die am Freitagvormittag von einem Pkw erfasst wird und auf die Windschutzscheibe aufschlägt. Zur Klärung des Hergangs sucht die Polizei noch Zeugen.

Symbolbild.
von Jutta Porsche Kontakt Profil

Nach den bisherigen Ermittlungen der Polizei stellt sich der Fall folgendermaßen dar: Eine Pkw-Fahrerin (45) wollte von der Nikolaistraße nach links in die Straße Zur Centralwerkstätte einbiegen. Vor der Ampel hatte sie als zweites Fahrzeug anhalten müssen. Bei Grün fuhr der Wagen vor ihr geradeaus weiter. Sie selbst bog nach links ein. Dabei erfasste sie die Fußgängerin, die in dem Moment die Straße Zur Centralwerkstätte in der Fußgängerfurt überqueren wollte. Beim Aufprall auf der Windschutzscheibe wurde die 42-Jährige schwer am Kopf verletzt. Der Rettungsdienst brachte sie zur Behandlung ins Weidener Klinikum.

Die Staatsanwaltschaft ließ das Unfallfahrzeug sicherstellen und zog einen Gutachter zur Unfallaufnahme hinzu. Zeugen, die den Unfall gesehen haben, oder Angaben zu Fahrzeugen machen können, die sich zur Unfallzeit in der Nähe befanden, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 0961/401-0 mit der Polizeiinspektion Weiden in Verbindung zu setzen.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.