27.09.2019 - 14:59 Uhr
Weiden in der OberpfalzOberpfalz

Förderung für Integrationslotsen in Weiden

Der Förderantrag ist bewilligt. Das Bayerische Innenministerium gab am Freitag bekannt, dass die Stelle des Integrationslotsen in Weiden mit bis zu 60000 Euro bezuschusst wird.

Die Stelle von Manfred Weiß als Integrationslotse wird künftig mit bis zu 60000 Euro bezuschusst.
von Jutta Porsche Kontakt Profil

Seit 2015 ist Manfred Weiß unter dem Dach des Diakonischen Werks Weiden als Ehrenamtskoordinator tätig, betreut Flüchtlinge und koordiniert die Arbeit im Netzwerk Asyl. Da die bisherige Förderung jetzt im September endet, beschloss der Sozialhilfeausschuss bereits im Februar, sich um entsprechende Fördermittel beim Bayerischen Innen- und Integrationsministerium zu bemühen und Manfred Weiß zum Integrationslotsen zu ernennen. Die Rechnung ging auf. Am Freitag traf die entsprechende Zusage ein. Laut Landtagsabgeordnetem Stephan Oetzinger gibt es in Bayern aktuell in 84 Kommunen Integrationslotsen. "Aufgabe der Integrationslotsen ist es, als kompetenter sowie verlässlicher Ansprechpartner und Netzwerker in allen Fragen rund um die Themen Integration und Asyl zu unterstützen, zu informieren und bedarfsgerecht zu schulen."

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.