30.11.2020 - 14:47 Uhr
Weiden in der OberpfalzOberpfalz

Drogen und ein Auto ohne Versicherungsschutz: 2 Punkte und Fahrverbot

Am Freitag kontrollierten Beamte der Verkehrspolizeiinspektion Weiden einen 25-jährigen Autofahrer, der unter Drogeneinfluss auf der A93 unterwegs war. Noch dazu hatte sein Auto keinen Versicherungsschutz.

Auf der A93 stoppte die Polizei einen 25-Jährigen und wurde fündig.
von Anne Wiesnet Kontakt Profil

Zivilen Fahndern fiel am Freitag gegen 12.35 Uhr auf der A93 in Richtung Regensburg kurz vor der Anschlussstelle Altenstadt ein Mann auf. Bei der Kontrolle stellten sie bei dem 25-Jährigen Auffälligkeiten fest, die den Verdacht auf Drogenkonsum zuließen. Der Drogentest verlief positiv. Zudem bestand für das Fahrzeug des Mannes keine Haftpflichtversicherung, weshalb die Polizisten die Weiterfahrt unterbanden.

Auf den 25-jährigen Tschechen kommen nun eine Geldbuße in Höhe von 500 Euro, 2 Punkte im Fahreignungsregister und ein Fahrverbot in Deutschland von einem Monat zu. Außerdem erwartet ihn ein Strafverfahren nach dem Pflichtversicherungsgesetz.

Jugendliche steigen in alte Altenstädter Bleikristallfirma ein

Altenstadt an der Waldnaab
Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.