03.08.2020 - 10:46 Uhr
Weiden in der OberpfalzOberpfalz

"Dayclubbing im Beach Club" lädt zum Chillen

Kühle Drinks und leckeres Food am Holzsteg. Regensburg hat den „Beach“, andere Großstädte betreiben ähnliches. Und jetzt gibt es ein „Dayclubbing im Beach Club“ auch in Weiden.

Ein chilliger Nachmittag beim "Dayclubbing" im Schätzlerbad.
von Helmut KunzProfil

Am Badeteich im Schätzlerbad chillen Gäste im Sommer jetzt jeden Samstag in Vierer- und Achter-Lounges mit „Seeblick“. „Unser Hashtag lautet ‚Urlaub zuhause‘“, erklärt Veranstalter Andreas Dippl den Hintergrund des Dayclubbing-Programms. „Wir wollen den Urlaub, wir wollen das Thema Mallorca und Ibiza, wo es derzeit schwierig ist hinzukommen – wir wollen diesen Style nach Weiden bringen."

Und das scheint durchaus aufzugehen. Die Resonanz sei groß. Natürlich spielt den Veranstaltern die Gluthitze in die Arme, was einen relaxten Aufenthalt in Wassernähe vor allem in den Abendstunden geradezu ideal macht. Die Party dauert von 16 bis 22 Uhr. Nachts mit Beleuchtung. Lounges müssen gegen Gebühr im Vorfeld bestellt werden. Maskottchen ist ein riesiger aufgeblasener Vogel in Flamingo-Form.

„Die Leute nehmen das an.“ Schwimmereins-Chefin Ilona Forster bezeichnet die Resonanz als „gigantisch“. Grund: „Das Prachtwetter.“ Dieser Teil der „Eventwiesn“ werde von Jung und Alt akzeptiert. Was sie erwarten können? „Großstadtsound, chillige Clubbing-Musik, nicht das was man sonst so kennt: Mal ganz was anderes.“

Der Sound kommt vom Plattenteller, den DJ Ketiga Beats von der „Abteilung 36“ mixt. „Wir stehen nicht für den konventionellen, sondern für den kreativen Sound“, sagte der Plattenmischer, der am Samstag selbst produzierte Sachen auflegt. Erlaubt ist allerdings nur „Sitzflächentanz“ im gebuchten Quadrat.

Das "Sündikat" begeistert am gleichen Wochenende mit einem Kopfhörer-Konzert

Weiden in der Oberpfalz
Ein chilliger Nachmittag mit aufgeblasenem Riesenvogel beim "Dayclubbing" im Schätzlerbad.
Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

 

Videos aus der Region

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.