04.01.2021 - 12:34 Uhr
Weiden in der OberpfalzOberpfalz

CSU-Kreisverband Weiden: Silvesterrundgang in Coronazeiten

von Externer BeitragProfil

Jedes Jahr besucht der CSU-Kreisverband Weiden mit der CSU-Stadtratsfraktion und den Abgeordneten Albert Rupprecht sowie Stephan Oetzinger laut Mitteilung an Silvester Einrichtungen in Weiden wie Feuerwehr, ILS und BRK, Polizei, Klinikum, Seniorenheime. Gerade im vergangenen Jahr waren diese Einrichtungen besonders gefordert.

So war es dem CSU-Kreisvorsitzenden Stephan Gollwitzer und dem CSU-Fraktionsvorsitzenden Benjamin Zeitler ein besonderes Bedürfnis, Danke zu sagen. Stellvertretend für den Kreisverband, die Stadtratsfraktion und die Abgeordneten in Berlin und München brachten beide insgesamt 80 Geschenke, die Klaus Grünbauer (E-Center Weiden) sowie Bernd Dostler (Firma Zuckersucht) gespendet hatten, an die Seniorenheime, die Integrierte Leitstelle, das Rote Kreuz, die Feuerwehr, die Polizei, die Bundespolizei am Bahnhof und an das Klinikum in Weiden.

Für Sie empfohlen

 

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.