18.04.2021 - 11:49 Uhr
Weiden in der OberpfalzOberpfalz

Corona-Zahlen in Weiden weiter auf dem Weg nach oben

Die Zeiten der stabilen Sieben-Tage- Inzidenzen unter 100 in der Woche nach Ostern sind wohl vorerst länger nicht mehr in der Region zu sehen.

Die Zahl der Neuinfektionen mit dem neuartigen Coronavirus klettert in Weiden und sinkt in Neustadt.
von Friedrich Peterhans Kontakt Profil

Das Wochenende setzt den unrühmlichen Abschluss bei der Steigerung der Zahl der Covid-Infizierten in Weiden. Im Landkreis Neustadt ging es dagegen etwas abwärts. Positiv ist, dass sich die Anzahl der Toten in Zusammenhang mit dem Virus nicht erhöht hat. Sie liegt in Weiden weiter bei 73, im Landkreis bei 159.

Die Sieben-Tage-Inzidenz in Weiden kletterte von Freitag auf Sonntag laut-Robert-Koch-Institut in Weiden von 124 auf 131, im Landkreis sank sie von 133,4 auf 117,5. Das bedeutet 32 Neuinfizierte in der Stadt und 60 im Landkreis. Insgesamt erkrankten somit 2543 Weidener und 4927 Landkreisbürger am Coronavirus.

Erste Erfahrungen mit der Corona-Teststation im Alten Rathaus in Weiden

Weiden in der Oberpfalz
Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.