04.05.2021 - 15:18 Uhr
Weiden in der OberpfalzOberpfalz

Corona: Entwicklung in Weiden und im Landkreis Neustadt lässt auf mehr hoffen

Den zweiten Tag in Folge gibt es keinen einzigen nachgewiesenen Coronafall in Weiden. Diese Entwicklung und auch der Blick in den Landkreis Neustadt machen Hoffnung. Sind weitere Lockerungen gar nicht mehr so weit weg?

Nur ein nachgewiesener Coronafall: Die Richtung bei den Inzidenzzahlen in Weiden und im Landkreis Neustadt stimmt zuversichtlich.
von Simone Baumgärtner Kontakt Profil

Ein Friseurtermin oder Shoppen ohne Test: In Weiden und im Landkreis Neustadt ist das kein Problem. Die Schulbank drücken: Ja, diese Woche bleibt das definitiv so. Ein Besuch im Museum nach Voranmeldung: Auch das ist wieder drin. Und das Beste: Mit Blick auf die aktuellen Zahlen des Robert-Koch-Instituts (RKI) am Dienstag wird's auch vorerst so bleiben. Rangieren die 7-Tage-Inzidenzwerte in Weiden und im Landkreis Neustadt doch weiter fest unter der kritischen 100er-Marke. Bleibt diese Lage stabil, könnten laut den neuesten bayerischen Entwicklungen ab Montag, 10. Mai, Außengastronomie, Theater und Kinos Anträge auf Öffnungen stellen.

Die Lage in Weiden

Die Zahl der nachgewiesenen Corona-Neuinfektionen liegt am Dienstag in Weiden bei null. Damit gibt es den zweiten Tag in Folge keine neuen Coronafälle in der Max-Reger-Stadt, die Zahl der Fälle seit Beginn der Pandemie rangiert weiter unverändert bei 2630. Auch die Zahl der Toten im Zusammenhang mit Covid-19 bleibt unverändert bei 73. Trotzdem tut sich Entscheidendes: Die 7-Tage-Inzidenz sinkt auf 72,5 (Montag: 77,2), konkret infizierten sich in den vergangenen sieben Tagen nur mehr 31 Weidener.

Die Lage im Landkreis Neustadt

Wie bereits am Montag auch meldet das RKI für Dienstag einen neuen nachgewiesenen Coronafall im Landkreis Neustadt. Damit steigt die Fallzahl seit Beginn der Pandemie auf 5104, während die 7-Tage-Inzidenz auch hier sinkt. Sie liegt am Dienstag im Landkreis bei 61,4 (Montag: 66,7). Die Todesfälle bleiben unverändert bei 162.

Ab nach Hause: So gehen Abi-Vorbereitungen in Weiden und im Landkreis Neustadt

Weiden in der Oberpfalz

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.