10.08.2021 - 10:22 Uhr
Weiden in der OberpfalzOberpfalz

Beleidigungen im Wohnblock: Polizei greift ein

Erst überlaute Musik und dann Nachbarin beleidigt. So fasst die Polizeiinspektion Weiden ihren Bericht über die Ursache eines nächtlichen Einsatzes zusammen.

Die Weidener Polizei muss in einem Mehrfamilienhaus die R4uhe wieder herstellen.
von Josef-Johann Wieder Kontakt Profil

Die Anwohner in einem Mehrfamilienhaus in der Brenner-Schäffer-Straße in Weiden wurden am Montag gegen 21.15 Uhr mit überlauter Musik beschallt. Die Musik kam aus der Wohnung einer 51-Jährigen und störte die Nachbarin, eine 39-Jährige. Die 39-Jährige machte auf sich aufmerksam und forderte die 51-Jährige auf, die Musik leiser zu drehen. Dies ließ sich die 51-Jährige und nicht gefallen und beleidigte die 39-Jährige. Durch eine Streife der Polizeiinspektion Weiden wurde die Ruhe wieder hergestellt. Die 51-Jährige erwartet nun eine Anzeige wegen Beleidigung.

Mit voller Wucht gegen Lichtmasten

Weiden in der Oberpfalz

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.