01.08.2021 - 11:18 Uhr
Weiden in der OberpfalzOberpfalz

Autofahrer flüchtet nach Unfall mit Radlerin in Weiden

Die Polizei ermittelt wegen fahrlässiger Körperverletzung und Unfallflucht: Nach einem Unfall mit einer Radlerin suchte ein Autofahrer in Weiden das Weite.

Die Weidener Polizei sucht Zeugen einer Unfallflucht.
von Ralph Gammanick Kontakt Profil

Bereits am Donnerstagmorgen ereignete sich ein Unfall, der die Polizei noch immer beschäftigt. Sie sucht den Fahrer eines Autos – eventuell eines Opels –, der eine Radlerin zu Fall brachte und einfach weiterfuhr. Gegen 7.45 Uhr war der Unbekannte auf der Christian-Seltmann-Straße stadteinwärts unterwegs gewesen. Wie der Polizeibericht ferner informiert, wollte er an der Einmündung zum Karl-Heilmann-Block nach rechts abbiegen. Zur selben Zeit radelte eine 15-jährige aus dem Raum Vohenstrauß auf dem Radweg der Seltmann-Straße. Der Pkw-Fahrer sei abgebogen, ohne auf sie zu achten.

Der Wagen erfasste das Rad am Hinterreifen, das Mädchen stürzte. Anstatt sich um die Schülerin zu kümmern, setzte der Verursacher seine Fahrt fort. Die Radlerin musste zu einem kurzen Check ins Klinikum. Die Polizei Weiden ermittelt nun wegen fahrlässiger Körperverletzung und unerlaubten Entfernens vom Unfallort. Wer Hinweise auf den Unfallverursacher geben kann, soll sich melden: Telefon 0961/401-0.

Bahn frei für den neuen Weidener Jugendtreff

Weiden in der Oberpfalz

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.