01.12.2020 - 10:58 Uhr
Weiden in der OberpfalzOberpfalz

36-Jähriger droht, Nachbarn umzubringen

Eine wohl unbedachte Äußerung bringt einem Weidener eine Anzeige wegen Bedrohung ein. Der Mann liegt laut Polizei schon länger im Clinch mit seinem Nachbarn und hatte diesem angedroht, ihn umzubringen.

Die Polizei Weiden hat sich mit einem 36-Jährigen beschäftigt, der seinen Nachbarn massiv bedroht hatte.
von Sonja Kaute Kontakt Profil

Ein 36-jähriger Weidener muss sich wegen Bedrohung seines Nachbarn verantworten. Laut Polizeibericht liegt der Mann schon länger im Clinch mit seinem Nachbarn, weshalb in den Streit auch die Hausverwaltung eingeschaltet wurde. Dass er bei der Hausverwaltung "verpetzt" wurde, lag ihm laut Polizei allerdings so schwer im Magen, dass er seinem Nachbarn drohte, ihn „in seinen Kofferraum zu sperren, zu fesseln und in den Wald zu fahren, um ihn umzubringen“, schreibt Polizeihauptmeister Mario Schieder in seinem Bericht. Den Mann erwarte nun eine Anzeige wegen Bedrohung.

Nach Schneefall: Erste Glätteunfälle in der Region

Oberpfalz

Für Sie empfohlen

 

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.