18.12.2020 - 13:15 Uhr
WaldsassenOberpfalz

"Wald im Klimawandel": Livestream an der Realschule im Stiftland

Eine der sechsten Klassen der Realschule im Stiftland zusammen mit Bio-Lehrerin Barbara Strenge während des besonderen Unterrichts.
von Externer BeitragProfil

Da aufgrund der aktuellen Situation und des Hygienekonzeptes ein persönlicher Referentenvortrag in der Schule nicht umsetzbar ist, holte Barbara Strenge, Biologielehrerin der Realschule im Stiftland, den Experten per Livestream ins Klassenzimmer.

Mark Walter, Vertreter des bayerischen Amts für Waldgenetik, referierte per Direktschaltung in den 6. Klassen über den Wald im Klimawandel. Zunächst klärte der Sachkenner grundlegende Unterschiede zwischen den Begriffen Wetter, Witterung und Klima.

Anschließend erarbeitete der Experte zusammen mit den Schülern die Rolle und Bedeutung des Waldes im Klimawandel. "Dank der guten Anbindung an das schnelle Internet und der technischen Gegebenheiten im Klassenzimmer lief die Übertragung problemlos, was auch der Referent positiv herausstellte", heißt es in der Pressemitteilung der Schule.

Für Sie empfohlen

 

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.