15.06.2020 - 12:36 Uhr
WaldsassenOberpfalz

Motorradgottesdienst in Waldsassen anders als gewohnt

von Konrad RosnerProfil

Der Motorradgottesdienst des Motorradclubs (MC) am Sonntag, 21. Juni in der Basilika wird wegen der anhaltenden Corona-Pandemie ganz anders als gewohnt verlaufen. MC-Vorsitzender Franz Härtl und Raimund Pritzl weisen darauf hin, dass es in diesem Jahr kein Motorradtreffen und auch keine Rundfahrt geben werde. Es gibt auch keine Bewirtung.

Den Motorradgottesdienst, der um 11 Uhr in der Basilika stattfinden wird, wird Stadtpfarrer Thomas Vogl zelebrieren. Es sind nicht nur die Mitglieder des MC Waldsassen zugelassen, sondern auch "normale" Gottesdienstbesucher, wie die Organisatoren mitteilen. Die MC-Mitglieder sitzen im Chorraum, die weiteren Gläubigen können mit den entsprechenden Abständen in den Bankreihen der Basilika Platz nehmen. Zudem wird der Motorradgottesdienst per Livestream aus der Stiftsbasilika übertragen. Das Duo "Paul und Norman" aus Tirschenreuth wird den Gottesdienst musikalisch gestalten.

Der Motorradclub Waldsassen wird zudem eine Spendenaktion für einen sozialen Zweck durchführen. Spenden werden ab sofort entgegen genommen und können bei der Sparkasse Oberpfalz Nord unter DE81 7535 0000 0000 2091 89 eingezahlt werden. Die Spende bekommt Daniel Fischer aus Waldsassen für eine weitere Delphin-Therapie.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.