17.02.2021 - 16:14 Uhr
WaldsassenOberpfalz

Fasching in der Johanniter-Kinderkrippe in Waldsassen

In der Johanniter-Kinderkrippe in Waldsassen haben die Mädchen und Buben im kleinen Rahmen Fasching gefeiert.
von Externer BeitragProfil

Die großen Faschingspartys und Umzüge müssen in diesem Jahr coronabedingt ausfallen. Trotzdem wollte das Kita-Team der Johanniter-Kinderkrippe in Waldsassen den Kindern gerade in dieser Zeit trotzdem eine Faschingsfeier im kleinen Rahmen ermöglichen.

"Gute Laune ist eine Sache der inneren Einstellung und zu einer Faschingsfeier in der Krippe braucht es neben der guten Laune nur Kostüme, Musik, Luftballons und auch ein paar Leckereien", so die Leiterin der Einrichtung, Katja Bloßfeldt.

Die Leiterin berichtet weiter: "Schade ist natürlich, dass nicht alle Kinder bei der Faschingsfeier in der Notbetreuung dabei sein konnten." Doch auch die Mädchen und Buben daheim gingen der Pressemitteilung zufolge nicht leer aus: Die Kinder durften sich über ein Paket mit Faschingsmaterial für die Feier zuhause freuen.

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.