11.08.2020 - 12:54 Uhr
WaldsassenOberpfalz

Eigene Sparte und ein Beitrag zum Ferienprogramm

Den Verein gibt es schon seit einiger Zeit. Doch jetzt wollen die Federballfreunde Waldsassen mehr in der Öffentlichkeit präsent sein. Das vereinbarten die Mitglieder jetzt bei der Jahreshauptversammlung.

Paul Kobeck (links) übergab den Vorsitz der Federballfreunde Waldsassen an Max Siller.
von Externer BeitragProfil

Unter den bekannten Hygiene- und Abstandsregelungen im Freien trafen sich die Mitglieder der Federballfreunde Waldsassen zur Jahreshauptversammlung. Dabei übergab der bisherige Vorsitzende des im Oktober 2018 gegründeten Vereins, Paul Kolbeck, die Führung der Gemeinschaft an Max Siller.

Den Posten des Zweiten Vorsitzenden übernimmt ab sofort Matthias Schnurrer, der ebenso wie Kassenwart Manuel Ernst neu gewählt wurde. Sie bilden den Vorstand. "Als Kassenrevisoren wurden aufgrund ihrer Studien- bzw. Berufserfahrung Paul Kolbeck und Felix Meyer gewählt", heißt es in der Pressemitteilung weiter.

Tobias Marti leitet Ski-Sparte

Aufgrund eines sehr erfolgreichen Skiausflugs im vergangenen Jahr und den bereits fortgeschrittenen Planungen für einen erneuten Skiausflug gab es den Angaben zufolge die Idee, eine Sparte Ski Alpin innerhalb des Hauptvereins zu gründen.

Nach einer einstimmigen Entscheidung der knapp 20 an der Versammlung teilnehmenden Mitglieder, diese Sparte zu gründen, standen auch hier Wahlen an. Dabei wurden als Spartenleiter Tobias Marti, als Spartenkassier Anton Günthner und als Sportwart Jakob Rustler gewählt.

Kooperation mit Tennisclub

Außerdem wurde im Anschluss über die geplanten Aktivitäten des Vereins diskutiert. Bereits vergangenes Jahr wurde eine Zusammenarbeit mit dem Tennisclub Waldsassen angepeilt. Diese soll nun möglicherweise in diesem Jahr noch weiter vertieft werden.

Ebenso wurde über die Durchführung eines Ferienprogramms im nächsten Jahr diskutiert, wofür sich auch sofort einige Mitglieder zur Organisation und Durchführung bereiterklärten.

Die Federballfreunde Waldsassen haben einen neuen Vorstand gewählt. Von links Kassier Manuel Ernst, Zweiter Vorsitzender Matthias Schnurrer, Kassenrevisor Paul Kolbeck, Vorsitzender Max Siller und Kassenrevisor Felix Meyer.
Das Vorstandsteam der Sparte Ski Alpin (von links): Kassier Anton Günthner, Spartenleiter Tobias Marti, Sportwart Jakob Rustler.

Die Federballfreunde Waldsassen wollen künftig das Ferienprogramm mit einem Angebot bereichern

Waldsassen

Für Sie empfohlen

 

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.