28.12.2020 - 12:01 Uhr
WaldershofOberpfalz

Junge Union Waldershof unterstützt Seniorenarbeit

Seniorenbeauftragter Gerhard Weber (links) und JU-Ortsvorsitzender Maximilian Kastner (rechts) bei der Spendenübergabe.
von Externer BeitragProfil

Die Seniorenbeauftragten der Stadt Waldershof freuen sich über eine Spende der Jungen Union. Kurz vor Weihnachten überreichte JU-Ortsvorsitzender Maximilian Kastner an Carmen Altermann und Gerhard Weber 200 Euro. Der Betrag setzt sich unter anderem aus dem Erlös der Christbaumabholaktion 2020 zusammen. Die Seniorenbeauftragten der Stadt Waldershof nahmen die Spende im Namen aller Senioren dankend entgegen. "Wir werden diese Spende bei unserer nächsten Veranstaltung mit verwenden und einbringen." Gerhard Weber würdigte, dass die Junge Union gerade während der Corona-Pandemie die älteren Menschen nicht vergesse.

Aufgrund des derzeitigen Lockdowns hat sich die Junge Union Waldershof dazu entschieden, die wieder anstehende Christbaumabholaktion auf Samstag, 16. Januar, zu schieben. Anmeldungen sind hierzu ab 4. Januar 2021 bei Schreibwaren Schug in Waldershof möglich. Es wird aber schon jetzt darauf hingewiesen, dass bei Regeln und Infektionsgeschehen, welche die Aktion keinesfalls gestatten und zulassen, diese auch eventuell kurzfristig verschoben oder abgesagt werden muss.

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.